Sprunglinks:


Kantonale Stellen

Kanton Luzern

Bildungs- und Kulturdepartement

Dienststelle Berufs- und Weiterbildung


Suche


Navigation



Lehre im Betrieb

Die klassische berufliche Grundbildung (Lehre) findet in einem Betrieb statt, wo den Lernenden die berufspraktischen Fähigkeiten erwerben. Sie eignen sich während der Ausbildung Fachkenntnisse an und lernen, sich in einem Arbeitsteam zurechtzufinden, verlangte Leistung zu erbringen und sich auch in schwierigen Situationen des Berufsalltags zu bewähren. Für die Ausbildung von Lernenden braucht ein Betrieb eine Bildungsbewilligung, welche bei der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung per E-Mail beantragt werden kann.

Der Kanton hat die Aufgabe, sich für ein genügend grosses Lehrstellenangebot einzusetzen. Im Kanton Luzern bilden aktuell rund 4'600 Betriebe Lernende in 200 Berufen aus.

Hitparade der meist gewählten Berufe (PDF, 2 Seiten, 66 KB)

Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Die Ausbildung von Lernenden im Betrieb ist mit viel Engagement und Verantwortung verbunden. Zuständig für das Einhalten der gesetzlichen Vorschriften und für eine effiziente und gewinnbringende Ausbildung sind die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner. Um dies zu gewährleisten, sind sie verpflichtet, einen Grundkurs zu besuchen.

Eine Befreiung vom Besuch des Kurses kann allenfalls von der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung ausgesprochen werden, wenn eine gleichwertige Bildung nachgewiesen werden kann. Dem Gesuch um Befreiung sind detaillierte Unterlagen über den Kursinhalt und eine Kopie des Kursausweises beizulegen.

In bestimmten Berufen dürfen nur Lernende ausgebildet werden, wenn die Berufsbildnerin oder der Berufsbildner die Berufs- oder Höhere Fachprüfung (Meisterprüfung) bestanden hat. Informationen dazu enthält die jeweilige Bildungsverordnung.

Die Betriebe sind verpflichtet ihre zuständigen Berufsbildner und Berufsbildnerinnen der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung zu melden.

Meldung Berufsbildner/Berufsbildnerin

Eine mögliche Alternative zur Lehre im Betrieb ist die Ausbildung an einer beruflichen Vollzeitschule.

Mehr zum Thema

Hier finden Sie offene Lehrstellen zur freien Bewerbung:
www.berufsberatung.ch

Seite drucken Nach oben



Informationen über diesen Webauftritt